Geschwindigkeitsbusse

Hier finden Sie für das Überschreiten der allgemeinen, fahrzeugbedingten oder signalisierten Höchstgeschwindigkeit einen Überblick über  die entsprechend zu erwartende Geschwindigkeitsbusse (Stand: 1.1.2011).

Geschwindigkeitsbusse innerorts

Bei Überschreiten der allgemeinen, fahrzeugbedingten oder signalisierten Höchstgeschwindigkeit drohen Ihnen innerorts die folgenden Geschwindigkeitsbussen (nach Abzug der Toleranz auf Grund der Messunsicherheit):

  • 1-5 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 40.-
  • 6-10 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 120.-
  • 11-15 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 250.-

Geschwindigkeitsbusse ausserorts und auf der Autostrasse

Bei Überschreiten der allgemeinen, fahrzeugbedingten oder signalisierten Höchstgeschwindigkeit drohen Ihnen ausserorts und auf Autostrassen (dort gilt also nicht die Regelung, wie sie auf Autobahnen gilt!) die folgenden Geschwindigkeitsbussen (nach Abzug der Toleranz auf Grund der Messunsicherheit):

  • 1-5 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 40.-
  • 6-10 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 100.-
  • 11-15 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 160.-
  • 16-20 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 240.-

Geschwindigkeitsbusse auf der Autobahn

Bei Überschreiten der allgemeinen, fahrzeugbedingten oder signalisierten Höchstgeschwindigkeit drohen Ihnen auf der Autobahn die folgenden Geschwindigkeitsbussen (nach Abzug der Toleranz auf Grund der Messunsicherheit):

  • 1-5 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 20.-
  • 6-10 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 60.-
  • 11-15 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 120.-
  • 16-20 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 180.-
  • 21-25 km/h zu schnell gefahren – Geschwindigkeitsbusse CHF 260.-

Quelle: Anhang I der Ordnungsbussenverordnung

Dieser Beitrag wurde unter Bussen, Strassenverkehrsrecht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Geschwindigkeitsbusse

  1. keles oezcan sagt:

    ich hab den Führerschein seit über 1 Jahr und wurde gestern mit 160 km/h durchschnitt, 6% Toleranz auf 150km/h reduziert, das heisst 30km/h im Autobahn zu viel aufgenommen. Was für ein Busse erwartet mich? (ich bin Laktose-Intoleranz, musste aus dem Grund Gas geben, weil ich auf WC musste), das habe ich den Verkehrspolizei auch angedeutet,.. können Sie mir auf mein E-mail ein Antwort senden, wie ich mich verhalten soll?

  2. Fatmir Gashi sagt:

    Ich würde in Deutschland mit 55 kh auser orts geblitz wir das wirken auf meine fahrausweis in der schweiz

    • Beat Schwarzmann sagt:

      Nach den neuen Gesetzesrichtlinien muss die Busse an Deutschland bezahlt werden, das Strafverfahren wird in der Schweiz vollstreckt, also Strafe bzgl. Führerausweis und die Verfahrenskosten werden an den Kanton wo du wohnst weitergeleitet und dort auch vollstreckt.

  3. kristina sagt:

    ich habe auf der autobahn fast 140 km\h gefahren anstatt 100 km\h was heisst das jetzt ?

  4. David sagt:

    Ich wurde innerorts mit 15km/h zu schnell geblizt, und ich bin noch in der Probezeit, was hat das für Auswirkungen auf meinen Ausweis?

  5. tony sagt:

    ich wurde innerorts mit 20km/h zu schnell geblitz ist 40 zone gewesen wie viel zahle ich busse ungefähr.?und muss ich noch meine ausweis abgeben.?

Kommentare sind geschlossen.